Partner

Gero Neidlinger

Gero Neidlinger ist seit 1995 in der IT- und Life Science Industrie in unterschiedlichsten Funktionen und Positionen wie z.B. Software Development, Product Management, Manager Marketing & Sales, HR & Finance, Geschäftsführer / Managing Director, Principal Consultant tätig.


Nach Aufbau und Führung eines namhaften IT-Consulting Unternehmens mit dem Fokus auf die Life Science Industrie in den 90er Jahren wechselte Gero Neidlinger 2007 die Seiten und vertritt seitdem die Interessen seiner Life Science Kunden in verschiedensten internationalen Projektinitiativen.


Durch sein engagiertes und frühes persönliches Interesse an innovativen Technologiethemen aber auch durch seine umfassenden gesammelten Erfahrungen in internationalen Unternehmen und Projekten, verfügt er als langjähriger Berater und Projekt Manager über weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen bei der Auswahl und der Einführung von Maßnahmen und Lösungen zur Steigerung und Verbesserung verschiedenster Geschäftsprozesse.


Durch seine Tätigkeit auf beiden Seiten – Anbieter und Endkunde – kennt er beide Welten und verbindet in idealer Weise seine Kenntnisse zur Erzielung optimaler nachweisbarer Ergebnisse für seine Kunden.


Warning: mb_eregi_replace(): mbregex search failure in php_mbereg_replace_exec(): undefined bytecode (bug) in system/modules/core/library/Contao/Search.php on line 238
#0 [internal function]: __error(2, 'mb_eregi_replac...', '/homepages/5/d4...', 238, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(238): mb_eregi_replace('[^[:alnum:]'\\.:...', ' ', 'Partner Gero Ne...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}