Inhouseseminar

Komplexität als Chance – Führen von Experten in der Life Science Industrie

Seminaraspekte

Führen ist die Kunst, eine Gruppe von Menschen erfolgreich zu einem wirksamen Handeln auszurichten und durch deren Zusammenspiel nachhaltig vorgegebene Ziele zu erreichen. Soweit jedenfalls die Theorie. Im Alltagsdschungel zerren an Ihnen als Entscheider vielfältige Ansprüche: der Werte- und Kulturwandel wie auch die Interkulturalität seitens der Mitarbeiter, komplexere Verantwortlichkeiten und eine mehr und mehr digitalisierte regulatorische Geschäftswelt. 

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Einflussfaktoren Sie bei Führungsentscheidungen berücksichtigen sollten – gerade um bei wachsenden Compliance-Anforderungen weiter wirtschaftlich nachhaltig und authentisch zu führen.

Seminarziele

Erarbeiten Sie gemeinsam mit Dr. Adam Sobanski ein hochpraktikables Verständnis für den Begriff Führung in einem Geschäftsumfeld, das durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Widersprüchlichkeit geprägt ist.

Lernen Sie, wie Sie Ihre Expertenteams mit Hilfe moderierender Kommunikation künftig zu mehr Erkenntnisgewinn und tragbaren Entscheidungen navigieren. In innovationsgetriebenen pharmazeutischen Unternehmen wird für Sie dabei ein effektiver und konsensorientierter Dialog entscheidend sein.

Nur so können Sie in den wissensdominierten Wertschöpfungsbereichen R&D, RA und QA die besten Mitarbeiter in den Teams halten, fördern und zur Realisierung anspruchsvoller Unternehmensziele inspirieren.

MAIN5 Impulse

  • Sensibilisierung und Orientierungshilfen im Umgang mit Komplexität in der Life Science Industrie
  • Einführung und Vertiefung innovativer Methoden zum Umgang mit komplexen Führungssituationen
  • Vermittlung von Sichtweisen und Chancen, die in einem durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Widersprüchlichkeit geprägten Geschäftsumfeld stecken
  • Moderation als Instrument der souveränen Führung in komplexen Situationen
  • Achtsamkeit – ein gesundes Menschenbild als Voraussetzung einer guten Führung

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Abteilungs- oder Gruppenleiter in Pharma R&D, Projektleiter, Qualitätsleiter, Change Manager, interne Consultants, Führungsnachwuchs (Young Leaders).
Der Kreis der Seminarteilnehmer ist bewusst in einem kleinen Rahmen von bis zu 8 Personen gehalten, um unserem eigenen Anspruch und dem Anspruch unserer Kursteilnehmer langfristig zu entsprechen. Dem Einzelnen wird ein hoher persönlicher Erkenntnisgewinn versprochen.

Inhouseseminar

Sprechen Sie uns an, wenn Sie dieses Seminar für Ihr Team oder für Ihr Unternehmen als Inhouse-Veranstaltung durchführen möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht per E-Mail an:
Institute@main5.de

Trainer:

Dr. Adam Sobanski