Inhouseseminar

Change Management im Pharma-Umfeld – Veränderungen erfolgreich gestalten

Seminaraspekte

Sind herausfordernde Veränderungen in Ihrem Arbeitsumfeld immer schneller zu meistern?

Die Pharmazeutische Industrie ist geprägt von Veränderungen, Neuerungen, Paradigmenwechseln und Umbrüchen; das kann Angst erzeugen oder auch Hoffnung machen. Je nachdem wie Sie die Situation darstellen, werden Ihnen die Menschen bei Ihren Vorhaben folgen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Grundbegriffe des Change Management festigen und lernen Sie im Seminar, erfolgssensible Veränderungen durch Ihre angemessene Reaktion positiv zu beeinflussen. Eine klare, zumutbare Kommunikation von vordergründig unangenehmen Neuerungen wird im Seminar als zentraler Themenblock behandelt und in Praxisübungen aus dem pharmazeutischen Kontext erfahrbar vertieft. In Theorie und Praxis erarbeiten wir zentrale Konzepte der systemischen Organisationsentwicklung und betrachten das wechselseitige Zusammenwirken verschiedener Impulse auf Individuen, Teams, Abteilungen und Organisationen und deren Auswirkungen im regulierten Umfeld. Zudem ist die Systemik ein vielschichtiges Instrument, die komplexen Vorgänge in einem pharmazeutischen Unternehmen leichter zu verstehen und aktiv ausgestalten zu können.

Seminarziele

Erfahren Sie nicht nur die theoretischen Hintergründe von Change Management in der Pharma-Branche, sondern erleben Sie die Wirkungsweise am eigenen Leibe.

Erlernen Sie konkrete Change Management Tools, mit denen Sie die bei Ihnen anstehenden Veränderungen und Projekte erfolgversprechend managen können.

Tauschen Sie sich mit den sehr erfahrenen Trainern aus, die selbst vielfältige Praxiserfahrungen als Change-Berater haben, und mit den Teilnehmern aus anderen Pharma-Unternehmen über erfolgreiche Vorgehensweisen und Haltungen aus.

Erarbeiten Sie sich einen eigenen Fahrplan für die nächsten Schritte in Ihrem beruflichen Umfeld.

MAIN5 Impulse

  • Einführung in Change Management und systemische Organisationsentwicklung
  • Stärkung der systemischen Denkweise und Perspektiven
  • Blick auf das Individuum, auf sich selbst, seinen Stand in Gruppen und in der Organisation
  • Blick auf Gruppen, Teams und Abteilungen mit ihrer Wirkung auf Individuen und auf die Organisation
  • Kommunikation als zentraler Wesenskern bei Veränderungen

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte in Pharma R&D, Projektleiter, Program Manager, Change Manager, interne Management Consultants und Organisationsentwickler, Führungsnachwuchs (Young Leaders).
Der Kreis der Seminarteilnehmer ist bewusst in einem kleinen Rahmen von bis zu 8 Personen gehalten, um unserem eigenen Anspruch und dem Anspruch unserer Kursteilnehmer langfristig zu entsprechen. Dem Einzelnen wird ein hoher persönlicher Erkenntnisgewinn versprochen.

 

Inhouseseminar

Sprechen Sie uns an, wenn Sie dieses Seminar für Ihr Team oder für Ihr Unternehmen als Inhouse-Veranstaltung durchführen möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht per E-Mail an:
institute@main5.de

 

Trainer:

Dr. Adam Sobanski